Hundeliebe Hundeschule Hamburg/Tangstedt /Wulksfelde
Hundeliebe HundeschuleHamburg/Tangstedt /Wulksfelde

Hamburger Hundeführerschein - Leinenbefreiung

Ab dem 01.01.2007 gilt in Hamburg die generelle Anleinpflicht für jeden Hund. Möchten Sie Ihren Hund von der allgemeinen Anleinpflicht befreien lassen, dann haben Sie die Möglichkeit eine Gehorsamsprüfung abzulegen und damit den sogenannte Hundeführerschein zu bekommen.

 

Ich bin als anerkannte Sachverständige der Stadt Hamburg berechtigt,  die Leinenbefreiungsprüfung abzunehmen und den Hundeführerschein auszustellen.

 

Diese Unterlagen und Dokumente sollten Sie für die Prüfung bereit halten:

 

  • Personalausweis oder Reisepass mit Meldebestätigung

  • Heimtier- oder Impfausweis des zu prüfenden Hundes mit eingetragener  Chipnummer

  • Haftpflicht-Versicherungsnachweis (Mindestversicherungs-Summe von EUR 1.000.000 für Personen- und sonstige Schäden, sowie einer maximalen Selbstbeteiligung von EUR 500,00 je Schadenfall)

  • Anmeldebescheinigung ( Hamburg Gateway)

  • Antrag (pro Person)

 

Die Befreiung von der Anleinpflicht gilt jeweils nur für die Person, die die Prüfung mit dem Hund absolviert hat.

 

Gebühren für die Durchführung der Gehorsamsprüfung:

 

50,00 € 1 Person mit 1 Hund

45,00 € für jede weitere Person

45,00 € für jeden weiteren Hund

 

zzgl. Gebühren für die Ausstellung der Befreiungskarte:

 

14,00 €  für 1 Person mit 1 Hund

28,00 €  für  Familien mit 1 Hund (alle Familienangehörigen mit gleichem Wohnsitz)

 

Sollte jemand die Prüfung nicht bestehen, so kann diese jederzeit wiederholt werden. In diesem Fall sind jedoch die Prüfungsgebühren erneut zu entrichten.

 

Der Hund muss mindestens 12 Monate alt sein, um zur Prüfung zugelassen zu werden.

 

Inhalt der Gehorsamsprüfung:

 

- Gehen an lockerer Leine

Der Hund darf nicht permanent an der Leine ziehen. Er hat Richtungs- und Tempowechseln willig zu folgen und anzuhalten, wenn die Hundeführerin/der Hundeführer stehen bleibt.

 

- Freifolge / Orientierung ohne Leine

 

- Sitz, Platz, Steh

Der Hund muss auf Signal der Hundeführerin/des Hundeführers zwei der drei Positionen einnehmen und so lange darin verharren, bis er ein anderes Kommando erhält. Dieser Übungsteil muss mit an- und abgeleintem Hund gezeigt werden.

 

- Bleib

Die Hundeführerin/der Hundeführer bindet den Hund an einer geeigneten Stelle an und gibt eines der Kommandos unter 2. Wenn der Hund angebunden ist, entfernt sich die Hundeführerin/der Hundeführer, bleibt aber in Sichtweite des Hundes. Auf Anweisung der Prüferin/des Prüfers (frühestens nach zwei Minuten) kehrt die Hundeführerin/der Hundeführer zu dem Hund zurück. Bis dahin muss der Hund sich - auch unter leichter Ablenkung - ruhig verhalten.

 

- Abruf

Der Hund ist abgeleint. Die Hundeführerin/der Hundeführer ist in Bewegung. Wenn der Hund mindestens 10 m entfernt ist, gibt die Hundeführerin/der Hundeführer das Kommando zum Herkommen. Der Hund muss zügig herankommen und sich problemlos anleinen lassen. Die einzelnen Gehorsamsübungen sind mehrmals und in wechselnder Reihenfolge zu prüfen. Während der Prüfung müssen sich mindestens nachfolgend aufgeführte Begegnungen ergeben oder, wenn nötig, mit Auftragspersonen nachgestellt werden:

 

  *Personen (Jogger, Skater, Radfahrer etc.) überholen/kommen dem Hund mit schneller Geschwindigkeit entgegen (dreimal in verschiedenen Situationen),

 

  *Begegnung mit einem angeleinten und einem frei laufenden Hund,

 

  *eine Fremdperson geht auf die Hundeführerin/den Hundeführer zu, schüttelt ihr/ihm die Hand und fängt ein Gespräch an,

 

  *eine Fremdperson geht auf den Hund zu und nimmt Kontakt zu ihm auf,

 

  *der Hundeführer geht mit dem Hund durch eine Menschengruppe.

 

 

Sie sind sich nicht sicher, ob Sie und Ihr Hund prüfungsreif sind?

Haben Sie Prüfungsangst oder möchten Sie vor der Prüfung ein bisschen üben?

 

Melden Sie sich gerne, wir können die Vorbereitung im Rahmen ein paar Einzelstunden angehen.

 

 

*** Die Prüfungen dürfen wegen Corona vorerst nicht stattfinden! ***

 

Anmeldungen bitte per Mail:  Kontakt

 

Aktuelle Informationen

Geschäftszeiten für Training

Mittwoch - Samstag

9:00 - 18:00

Sonntag - Dienstag Ruhetage

 

Bitte um schriftliche Kontaktaufnahme (Whatsapp, Email, SMS), vielen Dank.

Kontakt

Wir haben es drauf!